Tageszeitsteuerung mit globaler Variable

Bastian

Moin, ich heiße Bastian und bin Autor dieser kleinen bescheidenen Seite. Zwanghaft, ja fast schon neurotisch beschäftige ich mich seit Jahren mit jedem erdenklichen technischen Schnick-Schnack. Nichts, was einen Stecker hat ist vor mir sicher. So war es klar, dass ich eines Tages das Haus auf den Kopf stellen und alles vernetzen würde.Da ich bei meinem Vorhaben sehr viel Hilfe und Unterstützung in diversen Foren, Blogs und Boards erfahren habe, möchte ich diesen Blog zum sammeln meiner Smarthome- und Technikerrungenschaften nutzen um der Community zumindest ein klein wenig was zurückgeben zu können.

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. Patrick sagt:

    Hallo Bastian,

    bisher habe ich bei meinen Uhrzeit-Variablen nur in vielen verschiedenen Block-Szenen realisiert. Deine Szene finde ich viel besser, da ich alles in einer zusammenfassen kann. Ist es per LUA auch möglich so etwas einzubinden wie z.B. „30 Minuten vor/nach Sonnenuntergang“?

    Danke schon mal im Voraus für deine Hilfe!

    Patrick

  2. Bastian sagt:

    Hallo Partick,

    vielen Dank für Deine Nachricht.
    Ich muss dir Blumen ein wenig aufteilen, denn die Variable habe ich selbst nur übernommen und sie ist im Fibaro Umfeld soetwas wie ein Standard. Viele andere Szenen verwenden diese wieder.
    Die Szene lässt sich sicherlich um die Bedienung einer globalen Variable für Sonnenauf- und untergang erweiter. Wenn Du Interesse daran hast, kann ich den Artikel gern um 1-2 Kapitel ergänzen.
    Gruß
    Bastian

  3. Ruediger sagt:

    Hallo Bastian,
    ich habe die Variable ebenfalls angelegt und die Szene übernommen, da ich davon ausgehe, dass mir diese noch nützlich sein wird.Da ich noch dabei bin, mich einzuarbeiten… kann ich die Parameter der Szene bei den Standardwerten belassen?

    Maximal ausgeführter Instanzen: 2
    Szene starten: automatisch
    Versteckte Szene: Nein
    Mit PIN sichern: Nein
    Beim Auslösen von Alarm wird diese Szene weiterhin ausgeführt: Nein

    Beste Grüße, Rüdiger

  4. Jeff sagt:

    Hallo Bastian,
    bei der Szene gibt es die Variable:
    useSunriseMorning = true — Wenn mit dem Sonnenaufgang auf Morning geschaltet werden soll

    Diese wird in der Szene nicht berücksichtigt.
    Durch die elseif-Anweisungen wird immer um 5:30 auf Morgen gesetzt, egal welchen Wert useSunriseMorning hat. Nur die Debug-Ausgabe ist unterschiedlich.
    Das gleiche gilt vermutlich auch für useSunsetEvening und useSunsetNight.

  1. 29. Januar 2017

    […] geschaffen wird. Also immer in Abhängigkeit von der jeweils aktuellen Tageszeit. Im Artikel Tageszeitsteuerung ist diese noch etwas ausführlicher […]

Kommentar verfassen