RFID Scanner mit Fibaro UBS Sensor

Bastian

Moin, ich heiße Bastian und bin Autor dieser kleinen bescheidenen Seite. Zwanghaft, ja fast schon neurotisch beschäftige ich mich seit Jahren mit jedem erdenklichen technischen Schnick-Schnack. Nichts, was einen Stecker hat ist vor mir sicher. So war es klar, dass ich eines Tages das Haus auf den Kopf stellen und alles vernetzen würde.Da ich bei meinem Vorhaben sehr viel Hilfe und Unterstützung in diversen Foren, Blogs und Boards erfahren habe, möchte ich diesen Blog zum sammeln meiner Smarthome- und Technikerrungenschaften nutzen um der Community zumindest ein klein wenig was zurückgeben zu können.

Das könnte Dich auch interessieren...

13 Antworten

  1. Marcus sagt:

    Interessanter Beitrag – könnte ich mir bei mir auch vorstellen.

  2. Sascha sagt:

    Hab was von Dir übernommen, Danke.
    Mal eine Frage, wie würdest Dubes machen, dass die Sirene beim Alarm nach 3 Minuten aus geht?

    • Bastian sagt:

      Hallo Sascha,

      ich habe alle Sensoren außer den Tür- und Fenstersensoren aus dem Alarmsystem entfernt. Wenn jemand eine Tür oder ein Fenster öffnet, dann darf die Sirene bei mir auch gern 30 Minuten heulen.

      Gruß
      Bastian

  3. Sascha sagt:

    Ok, aber wie würdest Du das einbauen, wenn die Sirene nur 3 Min laufen würde. Ich denke hier auch an die Nachbarn oder wenn Schwiegermutter beim Blumen gießen es mal wieder nicht hin bekommt

    • Bastian sagt:

      Hallo Sascha,
      dann würde ich mir eine neue Schwiegermutter suchen 😉
      Sehr simple Lösung: Erstelle Dir eine Szene, die beim Einschalten der Sirene durch die Sirene getriggert wird (achte auf die richtigen Haken bei der Konfiguration), baue einen 3 Minuten Sleep ein und lasse die Szene dann die Sirene ausschalten.
      Gruß
      Bastian

  4. Sascha B sagt:

    Danke, muss ich die Szene dann auch im Alarmpanel aktivieren?

    • Bastian sagt:

      Hallo Sascha,

      Szenen im Home Center werden durch Veränderung von Eigenschaften oder Variablen gestartet. Du musst die Szene also durch das Einschalten der Sirene starten. Die Szene muss also in etwa so aussehen:
      --[[
      %% properties
      176 value
      %% globals
      --]]

      sireneID = 176
      alarmTimer = (180*1000) -- 180 Sekunden

      if fibaro:getValue(sireneID, "value") == "1" then
      fibaro:sleep(alarmTimer)
      fibaro:call(sireneID, "turnOff")
      end

      Gruß
      Bastian

  5. Sascha B sagt:

    Warum muss bei den Zeitangaben immer alles so kompliziert sein 🙂
    Warum kommt denn bei den 180 Sekunden noch x 1000?? Was sind denn die 1000?

    Gruß Sascha

  6. rk-design sagt:

    So – ich nutze seit gestern dieses Script.
    Warum hast du beim Schleifenschutz:
    „if (fibaro:countScenes()>2) then“
    größer 2 gewählt? Bei mir läuft das Script dann immer 2 mal durch und ändert dadurch den Zustand nur für 1 Sekunde um danach wieder in den Ausgangszustand zurückzukehren. Habe 2 Abende gebraucht um den Fehler zu finden…

  1. 10. Oktober 2016

    […] hektischen Alltag kommt es bei uns manchmal vor, dass man vergisst den Alarm mit dem RFID Chip zu deaktivieren. Dann wird es plötzlich sehr laut und das Home Center muss neugestartet […]

  2. 6. Februar 2017

    […] Hier können sowohl die Apps, als auch eigene Szenen verwendet werden. Im Artikel RFID Scanner mit Fibaro UBS Sensor habe ich meine Alarmszene bereits vorgestellt. Mit einem RFID Pad wird bei uns der Alarm aktiviert […]

Kommentar verfassen