OpenRemote Visualisierung – Artikelserie Teil 4

Bastian

Moin, ich heiße Bastian und bin Autor dieser kleinen bescheidenen Seite. Zwanghaft, ja fast schon neurotisch beschäftige ich mich seit Jahren mit jedem erdenklichen technischen Schnick-Schnack. Nichts, was einen Stecker hat ist vor mir sicher. So war es klar, dass ich eines Tages das Haus auf den Kopf stellen und alles vernetzen würde.Da ich bei meinem Vorhaben sehr viel Hilfe und Unterstützung in diversen Foren, Blogs und Boards erfahren habe, möchte ich diesen Blog zum sammeln meiner Smarthome- und Technikerrungenschaften nutzen um der Community zumindest ein klein wenig was zurückgeben zu können.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Mr.Coffee sagt:

    Hi Bastian,
    die OpenRemote-Serie gefällt mir sehr gut. In der Tat ist die Fibaro-App nicht schlecht, aber auch nicht perfekt. Die Gründe hast Du perfekt beschrieben. Bevor ich mich nun aber ranmache, habe ich noch ein paar Fragen:

    – Auf einer der ersten Artikel-Seiten hast Du Dein Haus sehr detailliert und in 3D dargestellt. Hier auf dieser Seite, ist es in 2D und recht simpel gehalten (nicht falsch verstehen;-)). Wie spielen die beiden Darstellungen zusammen? Sind es wechselbare Ansichten oder hast Du es hier zur Visualisierung simpel gehalten?
    – Ist der Designer immer online oder gibt es auch eine offline Version? Damit einher geht Frage 3:
    – Inwiefern „lauscht“ OpenRemote mit? Bisher hatte ja nur Fibaro alles mitgehört. Oder ist der Controller offline? Dann würde die OpenRemote-App allerdings nur aus dem WLan funktionieren oder irre ich mich?

    Danke.

    Gruß
    Mr.Coffee

    • Bastian sagt:

      Hi Mr. Coffee,

      sorry für die späte Antwort. Hab Deinen Beitrag einfach übersehen.
      – Die 3D Darstellung ist nur ein Beispiel. Das ist nicht mein Haus 😉
      – Der Designer ist mMn nur in der Cloud verfügbar
      – Der Sourcecode des Controller liegt offen, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass dort Calling-Home betrieben wird.

      Grüße
      Bastian

Kommentar verfassen