Heizung beim Lüften absenken

Heizung beim Lüften absenken

27. Januar 2017 7 160 Von Bastian

Die Lebenshaltungskosten steigen weiter und weiter. Der größte Posten bei unseren Wohnnebenkosten wird noch immer für das Erwärmen von Räumen und Wasser fällig. Hier lohnt es sich, die Kosten zu optimieren und Einsparungen vorzunehmen wo es nur geht. Mit dieser Szene kannst Du Deine Heizung beim Lüften absenken und damit die Nebenkostenrechnung ein wenig freundlicher gestalten.

Heizung beim Lüften absenken

Heizung beim Lüften absenken

Fibaro Code-Schnippsel

Vor einigen Monaten hat Fibaro selbst eine kleine Lua Szene veröffentlich mit der es möglich ist, das Öffnen eines Festers als Auslöser für das Absenken der Heizung zu benutzen. Dieser Code-Teil ist von vielen ausgegriffen und für die eigenen Bedürfnisse angepasst worden. Im Grund tut diese Szene nichts anderen, ist aber deutlich schlanker und erleichtert die Integration ins Home Center 2 durch sinnvolle Ergänzungen

Heizung beim Lüften absenken

Diese Szene ist eine weitere in meinem Fundus zum Thema Heizung und Heizpläne im Fibaro Home Center 2. Die hier eingestellten Werte haben beispielsweise direkten Einfluß auf die im Artikel Heizplan temporär ändern veröffentlichte Szene.

Konfiguration

Die Konfiguration der Szene beschränkt sich auf die Angabe von Triggern (siehe unten), Wartezeit (waitSeconds) und Zieltemperatur (openWindowTemp) . Alle weiteren Parameter werden dynamisch über die API ausgelesen und verwendet. Auch erfolgt die Angabe des abzusenkenden Heizplanes über den im Heizpanel definierten Namen des Heizplans und ist damit auch raumübergreifend in der Lage die Thermostate zu regulieren.

Trigger automatisch finden

Sind die 3 Parameter defniniert und die Szene ins Home Center eingefügt genügt ein manueller Start der Szene (einfach Start-Button drücken) um die als Trigger geeigneten Geräte zu identifizieren und im Debug-Fenster auszugeben. Die Suche nach geeigneten Triggern erfolgt über die im Heizplan inbegriffenen Räume.

Die Szene sucht nach geeigneten Triggern

Die Szene sucht nach geeigneten Triggern

Die gefundenen Trigger müssen lediglich in den Header der Szene übernommen werden und schon ist das Absenken des Heizplans einsatzfähig.

Anmerkung zu Heizthermostate

Batteriebetriebene Thermostate reagieren nicht sofort auf die Änderung des Heizplans. Um den Batterieverbrauch zu optimieren wird die Kommunikation zwischen dem Z-Wave Gateway und diesen Thermostaten in einem definierten Intervall durchgeführt. Weitere Informationen inklusive der dynamischen Anpassung dieser Intervalle in Abhängigkeit zur Außentemperatur findest Du im Artikel WakeUp Intervall per Lua anpassen. Mit Dauerstrom versorgte Thermostate übernehmen die Änderung innerhalb von einer Minute und eignen sich somit hervorragend zur Nutzung mit dieser Szene.

Changelog

Version v1.1

  • Bugfix: Beim schließen des Fensters innerhalb des Countdown wurde der Heizplan trotzdem abgesenkt.

Download

Die aktuelle Version der Szene zum Download:

Download “OpenWindowHeatplan” OpenWindowsHeatplan-1.1.zip – 55-mal heruntergeladen – 2 KB

Feedback

Wie immer freue ich mich über Kritik und Anregungen zu meinen Szenen. Auch bin ich immer dankbar für neue Ideen rund um das Home Center 2 zu denen ich Artikel schreiben und veröffentlichen kann. Also sei nicht so schüchtern und benutze die Kommentarfunktion oder das Fibaro Forum.

Der Autor

Moin, ich heiße Bastian und bin Autor dieser kleinen bescheidenen Seite. Zwanghaft, ja fast schon neurotisch beschäftige ich mich seit Jahren mit jedem erdenklichen technischen Schnick-Schnack. Nichts, was einen Stecker hat ist vor mir sicher. So war es klar, dass ich eines Tages das Haus auf den Kopf stellen und alles vernetzen würde.

Da ich bei meinem Vorhaben sehr viel Hilfe und Unterstützung in diversen Foren, Blogs und Boards erfahren habe, möchte ich diesen Blog zum sammeln meiner Smarthome- und Technikerrungenschaften nutzen um der Community zumindest ein klein wenig was zurückgeben zu können.

Artikel teilen