Fibaro Forum

Fibaro HC2 und Netatmo Presence  

  RSS
secundani
(@secundani)
Mitglied

Hallo Leute,
ich habe eine Netatmo Pesence in das HC2 eingebunden. Nun würde ich gern über ein script die Überwachung bei Anwesenheit ausschalten. Ich habe zwar hier im siio-Forum

etwas über die Welcome lesen können, ist aber irgendwie nicht nutzbar oder ich verstehe es nicht.  Und in den Kommentaren hat auch jemand was für die Presence geschrieben, aber leider meldet der Nutzer sich nicht.
Ich würde mich freuen wenn sich jemand meines Problems annehmen könnte.

Gruß secundani

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Januar 2018 7:19
Bastian
(@bastian)
Mitglied Admin

Moin secundari,

die Einbindung der Presence läuft hier - wie bei allen Netatmo Produkten - über die (Cloud-) API des Herstellers. Weitere Infos zur API findest Du hier: Link

Im Grunde kannst Du Dich am Beispiel bei Siio orientieren. Es wird immer eine Verbindung zu Netatmo hergestellt, eine Anmeldung durchgeführt und dann die jeweilige Aktion ausgeführt.

Ohne eine solche Kamera in den Händen zu haben ist es äußerst schwer hier etwas liefern zu können, sorry.

 

Gruß
Bastian

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Januar 2018 7:40
secundani
(@secundani)
Mitglied

Hallo Bastian, erst mal Danke für die schnelle Antwort. Ich hab die Kamera ja am laufen und in HC2 eingebunden. Auf dem Link ist ein script für die Natatmo welcome und etwas weiter unten gibt ein Nutzer einen Teil für Lua den man einsetzen kann. Nur leider kann ich Lua noch nicht so gut, dass ich wüsste wo ich diesen Code Schnipsel einsetzen muss. Hättest Du eventuell Zeit mal draufzuschauen.

Danke und Gruß secundani

function setMonitoring(url)

local selfhttp = net.HTTPClient({timeout=2000})

url = url..’/command/changestatus?status=on‘

selfhttp:request(url, {

options={

headers = selfhttp.controlHeaders,

method = ‚POST‘,

timeout = 5000

},

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Januar 2018 8:08
Bastian
(@bastian)
Mitglied Admin

Moin secundani,

wie gesagt, so als Trockenübung wird es schwer das sauber zu implementieren.

Die Szene bei Siio umfasst 3 ineinander verschachtelte Funktionen:
OAuth() (Zeile 44 bis 60) für die Anmeldung an der Netatmo API. Diese brauchst Du in jedem Fall, damit Du Befehle absetzen kannst. In Zeile 50 wird die Funktion gethomedata() aufgerufen um die bei Netatmo gespeicherten Informationen über alle Netatmo Gerät abzufragen. Diese Daten liefert die API in das Array getData.body.homes zurück. Daraus wiederum wird das Array v.cameras und schlussendlich die URL der Kamera (b.vpn_url) extrahiert.  Diese URL benötigst Du um den Code Schnippsel zu implementieren.

Am einfachsten wird es vermutlich, wenn Du dies Schritt für Schritt abarbeitest. Also erstmal die Authentifizierung sicherstellen, dann mit der gethomedata() Funktion die Daten abfragen, ausgeben und analysieren.

Wie gesagt, ich habe leider keine derartige Kamera hier, sonst wäre es wahrscheinlich einfacher. Wenn ich später die Zeit finde, kann ich mal gucken was die API für die bei mir vorhandenen Netatmo Geräts so hergibt. Ich habe jedoch wenig Hoffnung, dass ich Dir eine fertige Szene zur Verfügung stellen kann.

 

Gruß
Bastian

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Januar 2018 8:29
secundani
(@secundani)
Mitglied

Hallo Bastian, das ist ja schon mal ne ganze Menge, was Du mir da aufgeschrieben hast und ich werde das so nach und nach mal abarbeiten. Kann ja nichts schiefgehen.

Und nochmal vielen Dank für deine Unterstützung

Gruß secundani

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Januar 2018 8:38
secundani
(@secundani)
Mitglied

Hallo Bastian, dank Dir und dem siio-Forum konnte meine Tochter mir helfen. 

Also können wir das hier abschließen. Ich habe etwas im siio-Forum eingestellt.

https://www.siio.de/board/thema/hc2-und-netatmo-presence/#post-86699

nochmal Danke für deine Hilfe und ein schönes Wochenende

Gruß secundani

AntwortZitat
Veröffentlicht : 12. Januar 2018 18:27 Bastian zugestimmt
Share: